Ulrich Bücholdt

Wirtschafts-, Bau- und Architekturhistoriker (M.A.)
dwbGWWG

www.archthek.de

Datenbank zur Bau- und Architekturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts für den deutschsprachigen Raum

 


Historisches Architektenregister
(mit Baumeistern, Bauingenieuren, Zivilingenieuren, Garten- und Landschaftsarchitekten, Verkehrsplanern, Bauunternehmern u. a.)
alphabetisch

Dieses Register ist von einer wohl niemals erreichbaren Vollständigkeit weit entfernt, ebenso können Doppelnennungen (bei Namensvarianten oder verschiedenen Ortsangaben)
nicht prinzipiell ausgeschlossen werden! Eine Gewähr für die absolute Richtigkeit der aus Quellen unterschiedlichster Art gesammelten Angaben kann ich nicht übernehmen!
Die Einträge beginnen jeweils mit dem Namen in der normalen Form (Vorname + Familienname) und umgekehrt, fallweise ergänzt durch alternative Schreibweisen.
Es folgen – so vorhanden – weitere Angaben im Sinne einer eindeutigen Identifizierung (akademische Grade, Dienstränge, Ehrentitel, Mitgliedschaften, Arbeits-
bzw. Bürogemeinschaften, Firmen), danach die „Wirkungsorte“, als nächstes Jahresangaben, die bei fehlenden Lebensdaten eine zeitliche Einordnung ermöglichen und sich
meist auf eine Erwähnung in zeitgenössischen Publikationen o.ä. beziehen. Als letztes sind in einigen Fällen Hinweisgeber, Weblinks bzw. Literaturfundstellen (ISBN oder Kurztitel) genannt.
Bei vielen Einträgen ist der Informationsgehalt dennoch leider nur gering.
Die Aufnahme von „Planern“ aus benachbarten Berufsfeldern soll in erster Linie der Aufklärung von zweifelhaften Zuschreibungen und Begriffsverwirrungen in populären Quellen dienen.


zum vorigen Abschnitt: Braband – Braxator  ◄ ►  zum nächsten Abschnitt: Brochier – Brzoza
Brech – Brix

 

Name   Ort Zeit Hinweise
Otto Brech Brech, Otto
Stadtbaumeister
Aachen 1922 DtSchachZtg22
Otto Brechbühl Brechbühl, Otto
geb. 1889
gest. 1984
(ab 1923 in Büro „Brechbühl und Salvisberg“?)
Berlin, Bern   NDB-22-399(E)
Hans Brechbühler Brechbühler, Hans
geb. 1907
gest. 1989
(Schweiz)   Kalliope
Rudolph Brecht Brecht, Paul Rudolph
[fürstl. schwarzb.-rudolst.] Regierungs- und Baurat, Geheimer Baurat
geb. 1828
Rudolstadt 1892  
Ewald Brecklinghaus Brecklinghaus, Ewald
Dipl.-Ing., BDA, DWB, Ruhrl.AIV
geb. 1895
gest. 15.08.1961
(auch in Büro „Brecklinghaus und Müller“)
(auch in Büro „E. und H. Brecklinghaus“)
Essen   VDAI29
Essen1960
Bm61-10-1028+
H. Brecklinghaus Brecklinghaus, H.
BDA
(in Büro „E. und H. Brecklinghaus“)
Essen 1954, 1958 Essen1960
Joh. Brecklinghaus Brecklinghaus, Joh. [Johann(es)] (Bauunternehmer) (Essen-) Stoppenberg 1929  
Alfred Breckwoldt Breckwoldt, Alfred Hamburg-Kleinborstel 1929  
Hermann Brede Brede, Hermann
geb. 1923 (?)
Bremen 1990? WP
Hans Bredehorst Bredehorst, Hans Bremen 1929  
Arnold Bredereck Bredereck, Arnold
Dipl.-Ing., Regierungsbaumeister, AVB
Berlin 1929  
Richard Bredereck Bredereck, Richard Berlin 1929  
Brederecke Brederecke, ? Berlin 1875  
Karl Bredow Bredow, Karl Berlin, New York City 1930 AAVB30_MV
August Bredtschneider Bredtschneider, Friedrich August (Tiefbau-Ingenieur)
Stadtbaurat (i.R.), Stadtältester, Honorarprofessor, Dr.-Ing. E.h.
geb. 23.09.1855 (Fordon (Westpreußen)?)
gest. 13.05.1924 Berlin-Charlottenburg
(Berlin-) Charlottenburg   ZdB24-212
DBZ24-49-288
Adolf Bregler Bregler, Adolf
BDA
Stuttgart 1955  
Wilhelm Brehm Brehm, Wilhelm Köln 1949 ISBN 3-7616-1147-1
Otto Brehmer Brehmer, Heinrich Otto [H. Otto Brehmer]
geb. 19.07.1879 Hamburg
gest. 19.10.1957 Hamburg
(um 1910 in Büro „Eggers und Brehmer“?)
Hamburg   frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2011)
Engelbert Breidenband Breidenband, Engelbert
BDA
Düren (Rheinland) 1914, 1929 NeBZ14-552
Georg Breiderhoff Breiderhoff, Georg [falsch: Georg Breidenhoff]
Kreisbauinspektor, Baurat
geb. um 1850? Köln?
 
Koblenz?,
Norden,
Bochum
1878,
1886?,
1890, 1900
1900, 1914
 
Breidling Breidling, ? Markkleeberg bei Leipzig 1929  
Fritz Breier Breier, Fritz [Friedrich] Oppeln (Schlesien) 1936 AdrB-Opp-37
Wilhelm Breil Breil, Wilhelm (Bauunternehmer) Essen 1901 AdrB-E-01
Peter Breisig Breisig, Peter
Oberregierungsbaurat, AVB
Münster (Westfalen) 1929  
Breissing Breissing, ?
Regierungsbaumeister
(Wuppertal-) Elberfeld 1887  
Johann Paul Breitbach Breitbach, Johann Paul
BDA
(Duisburg-) Hamborn-Marxloh 1929  
Paul Breitenbach Breitenbach, Paul (Bauunternehmer) Schwerin 1935 AdrB-SN-35
Richard Breitenkamp Breitenkamp, Richard
BDA
geb. 25.02.1919 Dünne (Kr. Herford)
Bünde (Westfalen) 1954, 1976 (ISBN 3-7954-0400-2)
Arthur Breitfeld Breitfeld, Arthur Berlin 1929  
Hans Breitfeld Breitfeld, Hans Mannheim 1929  
Karl Breith Breith, Karl
Dipl.-Ing., Regierungsbaumeister a.D., AVB
geb. um 1884? Glan-Münchweiler?
Berlin (?),
Darmstadt,
Kaiserslautern

1907/1908
1929
 
Wilhelm Breiting Breiting, Wilhelm
Studienrat
Halle (Saale) 1929  
Artur Breitkopf Breitkopf, Artur Breslau 1940 AdrB-Brsl-41
Ernst Breitling Breitling, Ernst Tübingen 1935  
Paul Breitsameter Breitsameter, Paul München 1909  
Carl Brekelbaum Brekelbaum, Carl (Maurermeister, Bauunternehmer)
MdR
geb. 07.11.1863 Hamburg
Eckernförde, Berlin,
Hamburg
1924 Datenbank der Reichs-
tagsabgeordneten
Albert Brell Brell, Albert
Regierungsbauführer
Ladenburg (Baden) 1929  
J. Bremenkamp Bremenkamp, J.
(in Fa. Bremenkamp & Cohn)
Essen 1914  
Ernst Bremer Baugeschäft Ernst Bremer Bottrop (Westfalen) 1938 AdrB-BOT-38
Heinz Bremer Bremer, Heinz [Heinrich]
Regierungsbaumeister (a.D.)
Berlin-Steglitz 1929  
Max Bremer Bremer, Max
(in Büro „Lessing und Bremer“) [Bremer und Lessing]
Berlin 1926, 1929  
Brendel Brendel, ?
Postbaurat
Frankfurt (Main) (?) 1925  
Carl Brendel Brendel, Carl Adolf [Karl Brendel]
BDA, Mittelfr.AIV [Carl Adolf Brendel]
geb. 03.04.1870 Nördlingen [Karl Adolf Brendel]
(um 1898 in Büro „Müller und Brendel“?)
Augsburg, München, Berlin,
Kaiserslautern, Nürnberg
1914, 1929 R29/30
vita Krayl
Gottfried Brendel Brendel, Gottfried (Bauingenieur)
Dr.-Ing., Prof.
geb. 1913
gest. 1965
Dresden   (ISBN 978-3-86530-131-4)
Elmar Brendgen Brendgen, Elmar (Architekt, Maler, Werkkünstler)
DWB
geb. 23.09.1895 Breslau
gest. 1956 Fischen-Aidenried (Ammersee)
Breslau, ...    
Josef Brendgen Brendgen [auch falsch: Brendchen], Josef
BDA [Josef Brendchen]
Essen 1909, 1929  
August Brenk Brenk, August Breslau 1940 AdrB-Brsl-41
H. Brenker Brenker, H. (Essen-) Kray 1929  
Leopold Brenneisen Brenneisen, Leopold
BDA
Baden-Baden 1929  
Fritz Brennemann Brennemann, Fritz [Friedrich?] Ludwigshafen (Rhein) 1935  
A. Brenner Brenner, A. Breslau 1927  
Anton Brenner (sen.) Brenner, Anton
Prof.
geb. 12.08.1896 Wien
gest. 26.11.1957 Wien
Frankfurt (Main), Dessau,
Berlin, Linz (Donau),
Khargarpur (Indien), Wien
  architektenlexikon.at
F. Brenner Brenner, F. Glatz (Schlesien) 1927  
Heinrich Brenner Brenner, Heinrich (Baumeister) Breslau 1940 AdrB-Brsl-41
Hermann Brenner Brenner, Hermann
geb. 1899 Stuttgart
Berlin, Stuttgart 1928, 1947  
Max Brenner Brenner, Max Stuttgart 1929  
Paul Brenner Brenner, Paul (Baumeister, Bauunternehmer)
BDB
Bonn (?) 1951  
Robert Brenner Brenner, Robert
BDA
(um 1910 in Büro „Maler und Brenner“?)
Pforzheim um 1910?, 1929  
Wilhelm Brenner Brenner, Wilhelm
BDA
Heidelberg 1929  
Georg Brenninger Brenninger, Georg (Architekt, Bildhauer)
Prof.
geb. 18.12.1909 Velden (Vils)
gest. 13.11.1988
München    
Albert Brenninkmeyer
[Albert F. Brenninkmeyer]
Brenninkmeyer, Albert Franz
geb. 19.12.1924 Amsterdam
Westerkappeln (Westfalen),
Aachen,
Wabern (Schweiz) [uneindeutig!] (?),
# (Kanada)
 
1960, 1968
1973 (?)
 
(ISBN 3-7954-0400-2)
Wilhelm Brenschede Brenschede, Wilhelm
BDA
geb. 20.07.1883 Wetter (Ruhr)
gest. 22.08.1963 Duisburg
(1912 - um 1926 in Büro „Wissmann und Brenschede“)
München, Duisburg AdrB-DU-11
NeudtBZ12/50
NeudtBZ13-94
frdl. Hinweise von
- Frau Dr. C. Euskirchen
- Herrrn Dr. M. Kieser
(2011)
Otto Brenscheidt
[Otto Brenscheid]
Brenscheidt [Brenscheid?], Otto
BDA
geb. 1875
Witten (Ruhr) 1929 Dr30?
NDB-23-648(E)
Georges Brera Brera, Georges
geb. 27.11.1919 Genf [Genève]
gest. 25.09.2000 (?)
(in Büro „Brera und Waltenspühl“)
Genf [Genève]   div. www
Alfred Breslauer Breslauer, Franz Friedrich Alfred
Regierungs- und Baurat (a.D.), Prof., AVB, BDA
geb. 23.06.1866 Berlin
gest. 19.03.1954 Zürich
(ab 1901 in Büro „Breslauer und Salinger“)
Berlin luise-berlin Th/B, Bd. 4, S. 586
(ISBN 3-87776-210-7)
Warhaftig 2005
Joseph Bresser Bresser, Joseph Aachen 1929 R29/30
Emil Bressler Bressler, Emil
Oberbaurat, ZV
geb. 1847?
gest. 29.01.1921 Wien
Wien   DBZ21-11-64+
August Brêton Brêton, August [August Breton]
Regierungsbaumeister, AVB
geb. 1846? Stralsund
gest. 29.01.1888 Berlin
Berlin 1874 (ISBN 3-88245-108-4)
Alfred Bretschneider Bretschneider, Alfred Eduard
Dr.-Ing.
geb. 06.03.1885 Bautzen
Bautzen, Zittau,
Chemnitz, Dresden
1912  
Erich Bretschneider Bretschneider, Erich
Regierungsbaurat, AVB
Berlin 1929  
Franz Bretschneider Bretschneider, Franz Gelsenkirchen 1906 TelAdrB-GE-07
Fritz Brettschneider Brettschneider, Fritz [Friedrich]
Prof., ZV
Prag [Praha] 1929  
Henry Brettschneider Brettschneider, Henry
BDA
Danzig-Langfuhr 1929  
Wilhelm Breuckel Breuckel, Wilhelm Osnabrück 1929  
Egon Breucker Breucker, Egon
Regierungsbaumeister, AVB
Bremerhaven 1929  
Carl Breuer Breuer, Carl [Karl]
Westf.AIV, BDA [Karl Breuer]
Dortmund 1904, 1931 VDAI29
Dr30
Hubert Breuer Breuer, Hubert
Regierungsbaumeister
Berlin 1929  
Hubert Breuer Breuer, Hubert
geb. 12.03.1897 Köln
Köln, Bergisch Gladbach 1924, 1939 ISBN 3-7616-1147-1
Karl Breuer Breuer, Karl
Dr.-Ing., Regierungsbaumeister
Königsberg (Ostpreußen) 1929  
Karl Breuer Breuer, Karl
Dr.-Ing., Stadtbaurat
Hindenburg (Oberschlesien) [Zabrze] 1938  
Ludwig Breuer Breuer, Ludwig Dortmund 1919, 1921  
Marcel Breuer Breuer, Marcel Lajos, auch gen. Lajkó
geb. 21.05.1902 Fünfkirchen = Pécs (Ungarn)
gest. 01.07.1981 New York City
Weimar, Dessau,
Berlin, London, New York City
  Architekten im Exil
1933-1945 (KIT)
Max August Breuer Breuer, Max August
BDA
geb. 28.11.1892 Köln
gest. 17.02.1957
Köln   ISBN 3-7616-1147-1
Otto Breuer Breuer, Otto Wien VII. 1929  
Rudolf Breuer Breuer, Rudolf
BDA
geb. 15.06.1892 Frankfurt (Main)
„Gelnhausen bei Frankfurt (Main) 1929  
Fritz August Breuhaus /
Fritz August Breuhaus de Groot
Breuhaus, Friedrich August, gen. Fritz August
erst seit ca. 1928: „Fritz August Breuhaus de Groot“
Prof., DWB, BDA
geb. 09.02.1883 Solingen
gest. 02.12.1960 Köln
Moers, Bochum,
Düsseldorf, Bonn,
Köln, Berlin
   
Paul Breukel Breukel, Paul Düsseldorf, Baden-Baden 1902, 1910  
Walter von Breunig von Breunig, Walter München, Köln 1930, 1935  
B. Breutmann Breutmann, B. Liegnitz (Niederschlesien) 1927  
Brevot Brevot, ? Kassel 1902  
Gustav Adolf Breymann Breymann, Gustav Adolf
Prof. (?)
geb. 1807 Blankenburg (Harz)
gest. 17.08.1859 Stuttgart
Stuttgart    
Hans Breymann Breymann, Hans
Baurat
geb. 1850?
gest. 1903?
Mühlhausen (Thüringen)?,
Göttingen
 
1890
 
Otto Bridler Bridler, Otto
geb. 09.05.1864 Altnau (Kt. Thurgau)
gest. 14.05.1938 Winterthur
(1889-1907 in Büro „Jung und Bridler“,
1907-1917 in Büro „Bridler und Völki“)
Winterthur   (ISBN 978-3-908050-27-8)
Ella Briggs Briggs, Ella, geb. Baumfeld
Dipl.-Ing., ZV, BDA
geb. 05.03.1880 Wien
gest. 20.06.1977 London
Wien, New York City,
Berlin, London
  architektenlexikon.at
Brill irrtümlich stattPrill, Joseph Essen 1886, 1899  
Eduard Brill Brill, Eduard
Bauamtsassessor a.D., Prof., BDA, DWB
geb. 02.11.1877 München
Passau, Stuttgart, Ulm,
Kaiserslautern, Nürnberg
1930 RDG-I
Hedwig Brill Brill, geb. Gmelin, Hedwig
gest. 1924
Stuttgart 1906  
Albert Brinckmann Brinckmann, Albert
Geheimer Baurat
Magdeburg 1929  
Heinrich Brinckmann Brinckmann, Heinrich (Bauingenieur)
Regierungs- und Baurat, Geheimer Baurat
geb. 30.03.1845 (Einbeck-) Naensen
gest. 14.12.1910 Braunschweig
Hannover, Prag, Wesel,
Blankenburg (Harz), Braunschweig
  ZdB11_03_15f
Max Brinckschulte Brinckschulte, Max Düsseldorf 1903 BaugewAdrBRhWf03
Paul Bringe Bringe, Paul (Gartenarchitekt) Aachen 1929  
H. Brings Brings, H. Essen 1901  
Julius Brink Brink, Julius (Baumeister) Breslau 1940 AdrB-Brsl-41
Wilhelm Brink Brink, Wilhelm
BDA
Düsseldorf 1905, 1946 Schaffendes Volk
Brinkama (?) Brinkama (?), ?
Kreisbaumeister
gefallen Ende 1914 / Anfang 1915
Rastenburg (Ostpreußen) um 1914 ZdB15-003-13
Friedrich Brinkmann Brinkmann, Friedrich
BDA
geb. 01.11.1879 Pivitsheide bei Detmold
Berlin 1929  
Friedrich Brinkmann Brinkmann, Friedrich (Innenarchitekt?)
geb. 29.02.1880 Hasselbach [Friedrich Brinckmann]
Ratingen (Rheinland) 1908, 1927  
Friedrich Brinkmann Brinkmann, Friedrich
geb. 1902
(Geschäftsführer der Wohnungsbau-Genossenschaft „Heimkehr“ eGmbH)
Hannover 1967 DBZs67-04-652
Martin Brinkmann Brinkmann, Martin Berlin 1929  
Woldemar Brinkmann Brinkmann, Woldemar Johannes Karl
Prof., Reichskultursenator
geb. 12.03.1890 Hamburg
gest. 31.12.1959 Hamburg
Hamburg, München,
Bremen
  AKL

frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2009)
Hubert Brinsa Brinsa, Hubert (Baumeister) Berlin 1929  
Albert Brion
Jacques Brion
Jacques Albert Brion
Brion, Jacques Albert
geb. 08.06.1843 Goxwiller
gest. 1910
(bis 1894? in Büro „Brion und Berninger“)
(1898...1905? in Büro „Brion und Haug“)
Paris,
Mulhouse [Mülhausen (Elsass)],
Strasbourg / Straßburg (Elsass)
  archi-strasbourg.org
August Brion
Auguste Brion
Brion, Guillaume Auguste Edouard [Wilhelm August Eduard]
(Bauunternehmer)
geb. 02.06.1861 Strasbourg
gest. 1940 Sainte-Marie-aux-Mines
Paris,
Strasbourg / Straßburg (Elsass)
  archi-strasbourg.org
Julius Brischle Brischle, Julius
BDA
Kehl (Rhein) 1929 R29/30
Rudolf Briske Briske, Rudolf
Dr.-Ing., Regierungsbaumeister, AVB
Berlin 1922, 1929 OstdtBZ22-125
Gustav Britsch
[Gustaf Britsch / Gustaf Adolf Britsch]
Britsch, Gustav / Gustaf Adolf (Architekt, Kunstwissenschaftler)
Dipl.-Ing. (?)
geb. 11.08.1879 (Stuttgart-) Hedelfingen
gest. 27.10.1923 Starnberg
Stuttgart
(München, Florenz, Starnberg)
1900, 1904
(ab 1906)
Matr-TH-S-00/01
ZdB04-21-138
Adolf Brix Brix, Adolf Ferdinand Wenceslaus [Wenzeslaus]
(Architekt, Ingenieur, Mathematiker)
Geheimer Oberregierungsrat
geb. 20.02.1798 Wesel
gest. 14.02.1870 (Berlin-) Charlottenburg
Berlin   ADB, Bd. 3, S. 335
Joseph Brix Brix, Joseph (Stadtplaner)
Prof., Geheimer Regierungsrat, Dr.-Ing. E.h., AVB
geb. 27.06.1859 Rosenheim (Oberbayern)
gest. 10.01./20.01./20.02.1943 Berlin
Mainz, Wiesbaden,
(Hamburg-) Altona, Berlin
Dr30
ZdB43-###-063?
frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2009)

(20.02.1943)
(ISBN 3-87776-210-7)
Wilhelm Brix Brix, Wilhelm
BDA
Berlin?,
Breslau
 
1927, 1940
 
Bitte beachten Sie die Erklärung zum Haftungsausschluss für Weblinks!

 

empfohlene Zitierweise:
<Vorname> <Name>“ im Abschnitt Brech – Brix, Historisches Architektenregister, Datenbank „archthek“ – http://www.kmkbuecholdt.de/historisches/personen/architekten_bre.htm (Stand vom 31.10.2018, abgerufen...)

 

Kontakt:
Ihre Ergänzungen, Berichtigungen, Hinweise oder Fragen mailen Sie bitte an: ub@kmkbuecholdt.de

 

zurück zum Anfang dieser Seite
zur Registerübersicht A-Z
zur allgemeinen Themenübersicht
Impressum


diese Seite online seit dem 10.11.2004, letzte Aktualisierung am 31.10.2018