Ulrich Bücholdt

Bauhistoriker, M.A. – dwb, GWWG, GBTG

www.archthek.de

Datenbank zur Bau- und Architekturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts für den deutschsprachigen Raum

 


Architekturwettbewerbe


w0100

Synagoge in Görlitz
1909

beschränkter Wettbewerb
Aufgabe: Synagoge
Standort: Görlitz, Otto-Müller-Straße 3
Auslobung: (1909)
Frist: (04/1909?)
Auslober: Synagogengemeinde Görlitz
Bedingungen / Umfang: acht (?) eingeladene Architekten bzw. Architekturbüros
500 Sitzplätze; Kostenrahmen 250.000 M
vorgesehene Preisverteilung: ?
Preisgericht: Heinrich Rump (Architekt in Görlitz)
Stadtbaurat Hans Erlwein (Dresden)
Geheimer Baurat Geheimer Hofrat Prof. Dr. Paul Wallot (Dresden)
Geheimer Regierungsrat Dr.-Ing. Hermann Muthesius (Berlin)
(sowie mindestens ein Mitglied des Vorstands der Synagogengemeinde)
Tagungstermin: 29.04.1909
Anzahl der eingereichten Entwürfe: 10
prämierte Entwürfe / Teilnehmer: 1. Preis (1.500 M): „Stern“, William Lossow und Max Hans Kühne (Dresden)
2. Preis (1.000 M): „Jehova“, William Lossow und Max Hans Kühne (Dresden)
3. Preis (700 M): Wilhelm Cremer und Richard Wolffenstein (Berlin)
     (Liberale Synagoge Lindenstraße in Berlin-Kreuzberg, Liberale Synagoge Lützowstraße in Berlin-Tiergarten, Liberale Synagoge in Königsberg (Ostpr.),
     Vereinssynagoge in Berlin-Spandau, Synagoge in Dessau, Synagoge in Posen, siegreicher Wettbewerbsentwurf für die Synagoge in Magdeburg)

zwei Ankäufe (je 400 M):
- Johann Hoeniger und Jacob Sedelmeier (Berlin)
     (Liberale Synagoge Rykestraße in Berlin-Prenzlauer Berg, Synagoge der Adass-Jisroel-Gemeinde in Berlin-Mitte)
- Conrad Heidenreich und Paul Michel (Berlin-Charlottenburg)
andere Teilnehmer: Carl Friedenthal (Berlin)
     (siegreicher Wettbewerbsentwurf für die Synagoge in Frankfurt am Main)
Eduard Fürstenau (Berlin)
     (Synagoge in Siegen (Westf.), Synagoge in Dortmund, Synagoge in Bielefeld)
Georg Abesser und Jürgen Kröger (Berlin)
     (Synagoge in Glogau, angekaufter Wettbewerbsentwurf für die Synagoge in Frankfurt am Main)
Max Littmann [in Bauunternehmung Heilmann & Littmann] (München)
Nachbereitung des Wettbewerbs: ?
Folgen des Wettbewerbs: Ausführung 1909-1911 nach dem siegreichen Entwurf von William Lossow und Max Hans Kühne


Moderne Bauformen 10.1911, H. 6 (Juni 1911) [Dresdner Künstlerheft II], S. 293
Quellen / Literatur: - Deutsche Bauzeitung 43.1909, Nr. 38 (12.05.1909), S..256 („Wettbewerbe“) (Ergebnis)
- Deutsche Bauzeitung 43.1909, Nr. 40 (19.05.1909), S. 272 („Wettbewerbe“) (Notiz zur Beauftragung von Lossow und Kühne)
- Norbert Haase: Die Synagoge zu Görlitz. [Jüdische Miniaturen, Bd. 31.] Berlin: Hentrich & Hentrich, 2010. ISBN 978-3-942271-02-8
Bitte beachten Sie die Erklärung zum Haftungsausschluss für Weblinks!

w0100


empfohlene Zitierweise:
Synagoge in Görlitz 1909 (Datenbank „archthek“, Auszug Architekturwettbewerbe; bearb. von Ulrich Bücholdt) – http://www.kmkbuecholdt.de/historisches/wettbewerbe/w0100.htm (Stand vom 03.01.2022, abgerufen...)

 

Kontakt:
Ihre Ergänzungen, Berichtigungen, Hinweise oder Fragen mailen Sie bitte an: ub@kmkbuecholdt.de

 

zurück zum Anfang dieser Seite
zum alphabetischen Wettbewerbs-Register (nach Orten)
zum chronologischen Wettbewerbs-Register (nach Jahren)
zur allgemeinen Themenübersicht
Impressum


diese Seite online seit dem 04.03.2019, letzte Aktualisierung am 03.01.2022