Ulrich Bücholdt

Bauhistoriker, M.A. – dwb, GWWG, GBTG

www.archthek.de

Datenbank zur Bau- und Architekturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts für den deutschsprachigen Raum

 


Datenbank-Auszug
Historisches Architektenregister
(mit Baumeistern, Bauingenieuren, Zivilingenieuren, Garten- und Landschaftsarchitekten, Verkehrsplanern, Bauunternehmern u. a.)
alphabetisch

Dieses Register ist von einer wohl niemals erreichbaren Vollständigkeit weit entfernt, ebenso können Doppelnennungen (bei Namensvarianten oder verschiedenen Ortsangaben)
nicht prinzipiell ausgeschlossen werden! Eine Gewähr für die absolute Richtigkeit der aus Quellen unterschiedlichster Art gesammelten Angaben kann ich nicht übernehmen!
Die Einträge beginnen jeweils mit dem Namen in der normalen Form (Vorname + Familienname) und umgekehrt, fallweise ergänzt durch alternative Schreibweisen.
Es folgen – so vorhanden – weitere Angaben im Sinne einer eindeutigen Identifizierung (akademische Grade, Dienstränge, Ehrentitel, Mitgliedschaften, Arbeits-
bzw. Bürogemeinschaften, Firmen), danach die „Wirkungsorte“, als nächstes Jahresangaben, die bei fehlenden Lebensdaten eine zeitliche Einordnung ermöglichen und sich
meist auf eine Erwähnung in zeitgenössischen Publikationen o. ä. beziehen. Als letztes sind in einigen Fällen Hinweisgeber, Weblinks bzw. Literaturfundstellen (ISBN oder Kurztitel) genannt.
Die Aufnahme von „Planer*innen“ aus benachbarten Berufsfeldern soll in erster Linie der Aufklärung von zweifelhaften Zuschreibungen und Begriffsverwirrungen in populären Quellen dienen.


zum vorigen Abschnitt: Klaar – Kleitsch  ◄ ►  zum nächsten Abschnitt: Knaack – Knyrim
Klekatz – Kmunke

 

Name   Ort Zeit Hinweise
Günther Klekatz Klekatz, Günther
Dipl.-Ing., BDA
(in Büro „Wanke, Schwartz und Klekatz“?)
Essen 1960, 1961  
Theophil Klem Klem, Theophil Colmar (Elsass) 1913 DBZ13-043-400
Friedrich Klemann Klemann, Friedrich
Dr.-Ing., Baurat
Berlin 1929  
Heinrich Klemann Klemann, Heinrich (Bauunternehmer) Frankfurt (Main) 1913, 1925 (ISBN 3-921606-51-9)
Fr. Klemens Klemens, Fr. (Bauingenieur)
Westf.AIV
Bochum 1929 VDAI29
Adolf Klemm Klemm, Adolf
gefallen 1914/1915
Stuttgart 1914 ZdB15-005-025
Bernhard Klemm Klemm, Bernhard
Dr.-Ing., Prof.
geb. 15.07.1916 Dresden
gest. 16.04.1995 Dresden
Stuttgart,
Dresden
  Sächsische Biografie
Friedrich Klemm Klemm, Friedrich Wilhelm
Oberbaurat i.R., Geheimer Baurat, AIVHannover, AIVMagdeburg
geb. 25.04.1855 Göttingen
gest. 11.06.1931 Goslar
Hannover,
Schlochau (Westpreußen) [Człuchów],
Goslar, Magdeburg
DBZ81-024-144Rbf Hase-Schüler-Datenbank
Gustav Klemm Klemm, Gustav (Architekt, Immobilienunternehmer?)
gest. um 1894 (?)
Frankfurt (Main) 1883, 1892 (ISBN 3-921606-51-9)
Theodor Klemm Klemm, Theodor
Dipl.-Ing., BDA
Stuttgart 1934  
Klemme Klemme, ?
Regierungsbaumeister
Bad Nenndorf,
Oppeln (Oberschlesien) [Opole]
1908 ZdB08-003-013
Emil Klemme Klemme, Emil
Oberregierungs- und Baurat, AVB
Lauenburg (Pommern) [Lębork],
Berlin
1914
1929
 
Karl-Heinz Klemmt Klemmt, Karl-Heinz (Bauingenieur)
Dr.-Ing.
Dresden 1937/1938 Promov-TUDD
Johannes Klemp Klemp, Johannes Düsseldorf-Gerresheim 1929 R29/30
Julius Klemp Klemp, Julius
(in Büro „Schmidtmann und Klemp“) [falsch: Schmidtmann und Kleny]
(in Firma Schmidtmann, Klemp & Ernenputsch)
Dortmund 1894, 1929  
Hermann Klengel Klengel, Hermann
Bezirksbaumeister
Freiberg (Sachsen) 1865  
Johannes Klenner Klenner, Johannes (Baumeister) Breslau [Wrocław] 1940 AdrB-Brsl-41
Leo von Klenze Klenze, ab 1822: von Klenze, ab 1833: Ritter von Klenze, Franz Karl Leopold, gen. Leo
Hofbauintendant, Prof.
geb. 28./29.02.1784 Buchladen bei Schladen (Hochstift Hildesheim)
gest. 26./27.01.1864 München
Berlin, Kassel,
Paris, München
  ADB, Bd. 16 (1882), S. 162-166
Thieme / Becker, Bd. 20 (1927), S. 478-482
NDB, Bd. 12 (1980), S. 45 ff.
ISBN 978-3-406-66364-2
Richard Klepzig Klepzig, Richard Halle (Saale) (?),
Leipzig (?),
Gotha,
Zürich
1893 (?)
1897 (?)
1902
1911, 1915
 
Oskar Kleschatzky Kleschatzky, Oskar
Dr.-Ing., ÖWB, ZV
geb. 05.04.1892 Stuttgart
Dresden, Innsbruck 1929 Promov-TUDD
Ö28
Adolf Klett Klett, Adolf (Bauingenieur)
Landbaumeister
geb. 03.05.1858 Schwerin
gest. 25.11.1912 Suckow
Grabow (Mecklenburg)   (ISBN 978-3-356-01405-1)
Reinhard Klett Klett, Reinhard Mannheim 1929  
Theodor Klett Klett, Johann Friedrich Hinrich Dethloff Theodor (Gartenarchitekt)
Gartendirektor
geb. 25.02.1808 Schwerin
gest. 29.07.1882 Schwerin
Schwerin   (ISBN 978-3-356-01405-1)
Hermann Klette Klette, Karl Otto Hermann Simson [Simon?] (Bauingenieur)
[kgl. sächs.] Oberbaurat, Stadtbaurat [für Tiefbau]
geb. 08.02.1847 Dresden
gest. 27.02.1909 Dresden
Dresden    
Otto Klette Klette, Reinhold Otto (Eisenbahn-Bauingenieur)
[kgl. sächs.] Baurat, Finanzrat
geb. 20.05.1850 Dresden
gest. 08.08.1897 (Dresden-) Klotzsche
Dresden   Sächsische Biografie
B. Klevisch Klevisch, B. Brüssel 1872/1873 W
Martin Klewe Klewe, Martin
Oberlehrer, Prof., VAIpB
Stettin [Szczecin] 1914 VDAI14
Bernhard Klewitz Klewitz, Bernhard
Regierungsbaumeister a.D., Stadtbaurat, AIVf.Ndrh.+Westf.
geb. 09.04.1874 Kreiensen
Hannover, AIVfNuW1910
Koblenz, Köln
1914 Hase-Schüler-Datenbank
Erich Kley Kley, Erich Hattingen (Ruhr) 1950  
Paul Kleybolte Kleybolte, Paul Hannover 1929  
Kliche Kliche, ?
(in Büro „Kliche und Pfeifer“)
Hannover 1962 BKW50-1-3 (E)
Georg Kliche Kliche, Georg Berlin 1929  
Johannes Kliem Kliem, Johannes
Dipl.-Ing.
(tätig beim Referat 46 B der OPD Münster)
Münster (Westfalen) um 1980  
Karl Klimm Klimm, Karl
Ratsbaumeister, Magistratsbaurat
Breslau [Wrocław] 1902, 1915  
Florentin Klimsch Klimsch, Florentin
Dipl.-Ing.
geb. 1908 (Berlin?)
  1933 NDB-12(Fritz K.)
Villa Massimo
Georg Kling Kling, Georg Bonn 1929  
Louis Kling Kling, Louis
Regierungsbaurat
geb. 1903 Konstantinopel [Istanbul]
Düsseldorf 1938 (?)  
Hans Albert Klingbeil Klingbeil, Hans Albert
Regierungsbaumeister
Stettin [Szczecin] 1929  
Max Klingbeil Klingbeil, Max
Regierungsbauführer
Berlin-Lichtenrade 1929  
Ernst Klingelfuss Klingelfuss, Ernst (Gartenarchitekt)
DGfG
Zürich 1906  
Reinhard Klingelhöffer Klingelhöffer, Reinhard
[großherzogl. hess.] Ministerialrat (a.D./i.R.)
geb. 1851?
gest. 1935?
Frankfurt (Main), Worms, Darmstadt    
Robert Klingelhöffer Klingelhöffer, Robert
Baurat
Potsdam 1915, 1918  
Klingenberg und Schild   Berlin um 1876 (?)  
Alfred Klingenberg Klingenberg, Alfred
(in Büro „Klingenberg und Beyer“)
Berlin 1912, 1914  
Ernst Klingenberg Klingenberg, Ernst Ludwig Theodor
AIVHannover
geb. 21.05.1830 Osnabrück
gest. 28.05.1918 (Berlin-) Charlottenburg
Hannover, München, Nürnberg,
Nienburg (Weser), Bremen,
Oldenburg i.O., Treseburg (Harz)?,
Berlin
Th/B, Bd. 20 (1927) (E) Hase-Schüler-Datenbank
Georg Klingenberg Klingenberg, Ernst Georg (Ingenieur)
Dr. phil., Geheimer Baurat, Prof.
geb. 28.11.1870 Hamburg
gest. 07.12.1925 Berlin
Osnabrück, Rostock,
Berlin
  NDB, Bd. 12 (1980), S. 79 f.

(ISBN 3-87776-210-7)
Ludwig Klingenberg Klingenberg, Anton Ludwig Dietrich Alexander
Geheimer Baurat
geb. 29.10.1840 Wittmund
gest. 01.04.1924 Elmendorf i.O.
(auch in Büro „Klingenberg und Weber“)
München,
Bremen, Hamburg,
Oldenburg i.O., Elmendorf i.O.
  Th/B, Bd. 20 (1927), S. 510 f.

HBO, Bd. 3, S. 234 f.

Hase-Schüler-Datenbank
Walter Klingenberg Klingenberg, Walter [vereinzelt auch: Waltar / Walthar]
Dr.-Ing., BDA
geb. 13.06.1881 Berlin / [Bad] Zwischenahn (?)
gest. 06.10.1963 Bad Zwischenahn
(ab 1913 in Büro „Klingenberg und Issel“)
Dresden, Berlin Promov-TUDD Th/B, Bd. 20 (1927), S. 511

(ISBN 3-87776-210-7)
Wilhelm Klingenberg (sen.) Klingenberg, Wilhelm (Otto Emil?)
geb. 21.06.(?) 1850 Görlitz
gest. 30.04.1910 Görlitz
Wien   Architektenlexikon Wien
Wilhelm Klingenberg Klingenberg, Wilhelm (Bauingenieur)
Dr.-Ing., Ministerialdirigent
geb. 19.02.1899 Hannover
gest. 16.11.1981 Bonn
Hannover,
(Oberhausen-) Sterkrade,
Dessau, Bonn
   
Heinrich Klingenfuß Klingenfuß, Heinrich Pforzheim 1929  
Heinrich Klinger Klinger, Heinrich
SWB
geb. 02.07.1896 Graz
Graz 1929  
Philipp Klinger (jun.) Klinger, Philipp (jun.) Chemnitz 1905 ArchStplC
Karl Klinghardt Klinghardt, Karl Wilhelm (Architekt, Bauforscher, Offizier, Turkologe)
Dr.-Ing., Oberstleutnant
geb. 04.10.1884 Dresden
gest. 06.08.1956 Gießen
(1917...1928 (?) tätig beim türkischen Ministerium der
frommen Stiftungen (Ewkaf) bzw. Unterrichtsministerium)
Darmstadt, München, Stuttgart,
Dresden,
Ankara,
Frankfurt (Main),
Gut Neuhof bei Leihgestern (Kr. Gießen)
...
1917
...
1928, 1929
...
(ISBN 978-3-948058-08-1)
Fritz Klingholz Klingholz, Friedrich, gen. Fritz
Prof., Dr.-Ing. E.h., AVB
geb. 21.10.1861 (Wuppertal-) Barmen
gest. 23.01.1921 Berlin
Bonn, Stuttgart,
Berlin, Aachen,
Hannover, Berlin
  Th/B, Bd. 20 (1927), S. 519

(ISBN 3-590-30252-6)

www.klingholz-fritz.de
Heinrich Klink Klink, Heinrich Mörfelden (Hessen) 1937 (ISBN 3-921606-51-9)
Klinke Klinke, ?
(in Büro „Klinke und Bachmann“?)
Dresden 1901  
Hans Klinke Klinke, Hans
BDA
Bad Harzburg 1929, 1935  
Hans Peter Klinke Klinke, Hans Peter
Dipl.-Ing., Prof.
geb. 14.05.1908
gest. 01.05.1943 Berlin
Breslau [Wrocław], Berlin   Bw43-15/16-154
Durth92
WP
Walter Klinkert Klinkert, Walter Berlin 1924  
Georg Klinner Klinner, Georg (Bauingenieur?)
Stadtbaurat a.D. [für Tiefbau?], AVB, AIVHagenSüdwestf.AIV
geb. 1873?
gest. 1958? Hagen (Westfalen)?
Wittenau bei Berlin,
Hagen (Westfalen)
1907-1911
1914, 1931
 
Ernst Klippel Klippel, Ernst
Regierungsbauinspektor
geb. 19.04.1872 Liebau (Schlesien) [Lubawka]
gest. 1954 (?)
Berlin 1929 Dr30?
Rathay-Reg.
Karl Klippel Klippel, Karl Karlsruhe 1929  
Fritz Klipphahn Klipphahn, Fritz [Friedrich?]
BDA, Ruhrl.AIV [Friedrich Klipphahn]
Essen 1909, 1929 VDAI29
Karl Klipphahn Klipphahn, Karl
DWB
Essen 1932, 1934 eB
Max Klipstein Klipstein, Max Schwerin 1934  
Georg Klisch Klisch, Georg Berlin 1929  
Adolf Klische Klische, Adolf Berlin 1929  
Klitzing Klitzing, ?
Regierungsbaumeister a.D., Studienrat
Nienburg (Weser) 1915, 1928  
Kloberg Kloberg, ? Mönchengladbach (?) 1892 (ISBN 3-590-30252-6)
Richard Kloberg Kloberg, Richard F. F.
Regierungsbaumeister a.D., Sächs.IAV
Leipzig 1914  
Heinrich Klocke Klocke, Heinrich
SWB
Zürich 1929  
K. Klocke Klocke, K. (Bauunternehmer) Finsterwalde 1929  
Constanz Klöcker Klöcker, Constanz
DWB
Köln 1928, 1929  
Albert Klöckner Klöckner, Albert
geb. 04.04.1874 Hirtscheid bei Alpenrod (Westerwald)
gest. 28.04.1957 Köln
(1908-192# in Büro „Helbig und Klöckner“)
Frankfurt (Main), Auerbach (?),
Köln
  (ISBN 3-7616-1147-1)
Paul Klöckner Klöckner, Paul Köln 1936 (ISBN 3-7616-1147-1)
Gustav Klöhn Klöhn, Gustav Berlin 1929  
Kurt Klöppel Klöppel, Kurt (Bauingenieur)
Dipl.-Ing., Prof.
geb. 15.09.1901 Aue (Erzgebirge)
gest. 13.08.1985 Darmstadt
Darmstadt   Hessische Biografie
Otto Kloeppel Kloeppel, Otto Ferdinand Julius
Landbauinspektor a.D.?, Prof. (em.), AVB, Westpr.AIV
geb. 10.10.1873 Köln
gest. 23.01.1942 Danzig [Gdańsk]
München, Karlsruhe,
Berlin, Danzig [Gdańsk]
  pl.wikipedia
Johannes Klöss Klöss [Klöß], Johannes (Maurermeister, Architekt) Frankfurt (Main) 1900, 1902 (ISBN 3-921606-51-9)
Ludwig Klöss Klöss [Klöß], Ludwig (Maurermeister, Bauunternehmer, Architekt)
geb. 26.08.1844 [Ludwig Klöß]
gest. 24.05.1914
Frankfurt (Main)   (ISBN 3-921606-51-9)
Ludwig Klöß Klöß [Klöss], Ludwig Frankfurt (Main) 1929 Dr30?
Ulrich Klötzke Klötzke, Ulrich Berlin 1929  
Wilhelm Kloevekorn Kloevekorn, Wilhelm
Regierungs- und Baurat, AVB
Bremen,
Hannover
1914
1929
 
A. Kloft Kloft, A. (Zivilingenieur) Wanne [Wanne-Eickel] 1907 TelAdrB-GE-07
Alexander Klohn Klohn, Alexander Pillkallen (Ostpreußen) [Dobrowolsk] 1929  
Joseph Kloke Kloke, Joseph Koblenz 1926  
Johann Klomp
Johann Franz Klomp
Johannes Franziskus Klomp
Johannes Franz Klomp
Klomp, Johannes Franziskus / Johann Franz / Johannes Franz
„Diplom-Architekt“(Diplom der TH Hannover, 1888), Westf.AIV
geb. 07.02.1865 Den Haag (Prov. Südholland)
gest. 14.02.1946 oder 12.03.1946 Kamp-Bornhofen
Hannover, Dortmund
mit Zweigbüros in Osnabrück (?),
Beuthen (Oberschlesien) [Bytom] bzw.
Kattowitz (Oberschlesien) [Katowice]
  Nachlass im Stadtarchiv
Dortmund, Bestand 498

(ISBN 3-88474-954-4)
Erich Kloninger Kloninger, Erich
Reichsbahnrat, AVB
Saarbrücken,
Essen
1914
1929
 
Gustav Kloninger Kloninger, Gustav
Regierungsbaumeister (a.D.)
Berlin-Pankow 1929  
Fritz Klonk Klonk, Fritz [Friedrich?]
BDA
(1932 Aufsichtsratsmitglied der Bausparkasse Deutsche Bau-Gemeinschaft AG)
Reutlingen 1929, 1932  
Paul Klopfer Klopfer, Paul
Dr.-Ing., Oberregierungsrat a.D., Oberstudiendirektor, Prof.,
DWB, Thür.AIV
geb. 19.03.1876 Zwickau
gest. 20.02.1967 Lauchheim
Dresden,
Stuttgart,
Weimar,
Holzminden,
Stuttgart
1905
 
1912, 1922
1928, 1929
1945?
 
Rudolf Klophaus Klophaus, Rudolf
BDA
geb. 14.01.1885 Solingen
gest. 03.07.1957 Hamburg
(1920-1927 in Büro „Klophaus und Schoch“, 1927-1933? in Büro
„Klophaus, Schoch und zu Putlitz“, dann in Büro „Klophaus und Tachill“)
Düsseldorf, Hamburg   www.architekten-portrait.de
Wilhelm Klopsch Klopsch, Wilhelm
(in Büro / Firma „Arlt und Klopsch“)
Berlin um 1888 frdl. Hinweis von
Herrn R. Jordan
Lotte Klopsch-Schmidt Klopsch-Schmidt, Lotte [Charlotte?]
(„Kunstgewerblerin und Innenarchitektin“)
DWB [Lotte Schmidt-Klopsch]
Berlin 1913  
Jean Klos Klos, Jean Frankfurt (Main) 1947, 1952 (ISBN 3-921606-51-9)
Ludwig Klos Klos, Ludwig Wien X. 1929  
Fritz Klose Klose, Fritz [Friedrich?] Ratibor (Oberschlesien) [Racibórz] 1929  
G. Klose Klose, G. Hirschberg (Riesengebirge) [Jelenia Góra] 1927  
Walter Klose Klose, Walter
BDA
geb. 06.07.1879 Magdeburg
gest. 09.07.1973 Düsseldorf
(auch in Büro „Klose und Schäfer“)
Düsseldorf    
Erich Kloß Kloß [Kloss], Erich [Erich Kloss]
Regierungsbaumeister
Oppeln (Oberschlesien) [Opole] 1929  
Paul Klostermann Klostermann, Paul
BDA
Kaiserslautern 1929  
Kloth Kloth, ?
„städtischer Architekt“
Posen [Poznan] um 1915  
Hans Kloth Kloth, Hans (Bauingenieur?, Bauunternehmer)
Regierungsbaumeister a.D.
1923-1925 in Bauunternehmung Schwartner & Kloth AG, ab 1925 Kloth AG
(Industriebau, Wohnhausbau, Kanalbau, Brückenbau, Eisenbetonbau)
Köln 1923, 1927  
Richard Kloth Kloth, Johannes Heinrich Richard (Architekt / Bauunternehmer)
geb. 12.07.1878 Hamburg
gest. 16.12.1965 Garmisch-Partenkirchen
Hamburg,
Garmisch-Partenkirchen
  frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2012)
Clemens Klotz Klotz, Clemens August [Klemens]
Prof., DWB, BDA [Klemens Klotz, Clemens August Klotz]
geb. 31.05.1886 Köln
gest. 18.08.1969 Köln
(1910-1914 in Büro „Klotz und Reuß“, ab 1921 „Klotz und Fieth“) bzw. „Fieth und Klotz“
Dresden, Köln   Th/B, Bd. 20 (1927), S. 545

(ISBN 3-7616-1147-1)
Gustave Klotz Klotz, Gustave François [Gustav Franz?]
Dombaumeister
geb. 29.11.1810 Strasbourg [Straßburg]
gest. 24.01.1880 Straßburg [Strasbourg]
Paris, Rom,
Strasbourg / Straßburg
  Th/B, Bd. 20 (1927), S. 545
H. Klotz Klotz, H.
BDA
Langen (Hessen) 1942, 1949 (ISBN 3-921606-51-9)
Hermann Klotz Klotz, Hermann
Dipl.-Ing. (?)
geb. Esslingen (Neckar) (?)
Stuttgart,
Esslingen (Neckar),
Recklinghausen
1900/1901
1911/1913
1914?
Matr-TH-S-00/01
(Bio Fuchslocher)
Josef Klotz Klotz, Josef Breslau [Wrocław] 1927, 1940  
Viktor Klotz Klotz, Viktor [Victor] [Victor Klotz]
geb. 17.09.1874 Köln
gest. 1926
Köln   (ISBN 3-7616-1147-1)
Jean Klotzbach Klotzbach, Jean
Regierungsbaumeister
Berlin 1886  
Peter Klotzbach Klotzbach, Peter
Prof., Berg.AV
geb. 17.10.1875 (Wuppertal-) Elberfeld (Barmen?)
gest. 1947 Wuppertal
(1926-1929 in Büro „Klotzbach und Fliether“)
Idstein (Taunus),
Wuppertal-Barmen / Riescheid
  Th/B, Bd. 20 (1927), S. 550

HP Marco Kieser
Werner Klotzbach Klotzbach, Werner Peter
geb. 16.10.1901 (Wuppertal-) Barmen
Wuppertal    
Arnold Klotzky Klotzky, Arnold
Regierungsbaurat, AVB
Zoppot [Sopot] bei Danzig 1929  
Paul Klotzsch Klotzsch, Theodor Paul
BDA [Paul Theodor Klotzsch, Theodor Paul Klotzsch]
Leipzig 1901, 1929  
Karl Kluck [Carl Kluck] Kluck, Karl [Carl] (Architekt, Bauunternehmer?)
geb. 04.09.1803 (Minden (Westfalen)?)
gest. 11.04.1864 (Münster (Westfalen)?)
Karlsruhe, Berlin,
Münster (Westfalen)
   
Chr. Klücher Klücher, Chr. Kiel 1929  
Karl Klühspies Klühspies, Karl (Bauingenieur?, Architekt, Verkehrsplaner)
geb. 25.05.1928 München
München 1993 WP
Hans Klüppelberg Klüppelberg, Hans
Dipl.-Ing., BDA
Hannover 1957, 1960  
Bernhard Klüsche Klüsche, Ernst Eduard Theodor Bernhard (Eisenbahn-Bauingenieur)
Baurat?
geb. 23.10.1853 Gronau (Leine)
gest. 03.01.1931 Essen
Hannover, Homberg (?), Berlin,
Schweidnitz (Niederschlesien) [Świdnica],
Breslau [Wrocław], Essen
DBZ77-043-210Rbf
ZdB56-010-089Rbm
Hase-Schüler-Datenbank
Reinhold Klüser Klüser, Reinhold
geb. 1913 Essen
Köln, Krefeld? 1954 AF-KR?
AF-KS02-010
Gerhard Klüssendorff Klüssendorff, Gerhard Neuss (?) 1970  
Hans Klüssendorff Klüssendorff, Hans
gest. 1975?
Düsseldorf 1937  
Klüting Klüting, ? Hamm (Westfalen) 1929  
Wilhelm Klütsch Klütsch, Wilhelm Köln 1929  
Franz Klug Klug, Franz Frankfurt (Main) 1933 (ISBN 3-921606-51-9)
Ignatz Klug Klug, Ignatz (Bauunternehmer)
(in Baugeschäft Gebrüder Klug)
Frankfurt (Main) 1898, 1908? (ISBN 3-921606-51-9)
Johann Klug Klug, Johann (Bauunternehmer)
(in Baugeschäft Gebrüder Klug)
Frankfurt (Main) 1898, 1908? (ISBN 3-921606-51-9)
Arno Kluge Kluge, Arno
Regierungsbaumeister, Dr.-Ing.
Gleiwitz (Oberschlesien) [Gliwice],
Halle (Saale)
1924, 1930 ZdB24-212
ZdB30-14-280
August Klum Klum, August
BDA
Kitzingen (Main) 1929  
L. Klump Klump, L.
Oberbaurat
Darmstadt 1929  
Karl Klumpp Klumpp, Karl Friedrich Andreas
Oberbaurat (a.D.)
geb. 1811 München
gest. 08.05.1885 München
München   DBZ85-47-288
Wilhelm Klupp Klupp, Wilhelm Friedrich Carl
Dipl.-Ing., Dr.-Ing., Baurat, BDA
geb. 11.09.1883 Hamburg
gest. 25.11.1971 Hamburg
Hamburg Dr30? frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2010)
Walter Klusemann Klusemann, Walter
geb. 15.06.1865 Magdeburg
gest. 23.04.1900 Berlin
Hannover, Berlin?   Hase-Schüler-Datenbank
Hanna Kluth Kluth, Hanna Hamburg 1962, 1986 (ISBN 3-7672-1337-0)
Heinrich Klutmann Klutmann, Georg Heinrich
Regierungs- und Baurat, Geheimer Baurat
geb. 18.08.1847 Witten (Ruhr)
gest. 08.06.1905
Berlin DBZ05?
ZdB05-049-305
frdl. Hinweis von
Frau S. Frank (2012)
Rudolf Kmunke Kmunke, Rudolf
ÖIAV
geb. 25.03.1866 Wien
gest. 07.12.1918 Wien
Wien   Architektenlexokon Wien
Bitte beachten Sie die Erklärung zum Haftungsausschluss für Weblinks!

 

empfohlene Zitierweise:
<Vorname> <Name>“ im Abschnitt Klekatz – Kmunke, Historisches Architektenregister, Datenbank „archthek“ – http://www.kmkbuecholdt.de/historisches/personen/architekten_klek.htm (Stand vom 27.06.2022, abgerufen...)

 

Kontakt:
Ihre Ergänzungen, Berichtigungen, Hinweise oder Fragen mailen Sie bitte an: ub@kmkbuecholdt.de

 

zurück zum Anfang dieser Seite
zur Registerübersicht A-Z
zur allgemeinen Themenübersicht
Impressum


diese Seite online seit dem 16.11.2004, letzte Aktualisierung am 27.06.2022