Ulrich Bücholdt

Bauhistoriker, M.A. – dwb, GWWG, GBTG

www.archthek.de

Datenbank zur Bau- und Architekturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts für den deutschsprachigen Raum

 


Datenbank-Auszug
Historisches Architektenregister
(mit Baumeistern, Bauingenieuren, Zivilingenieuren, Garten- und Landschaftsarchitekten, Verkehrsplanern, Bauunternehmern u. a.)
alphabetisch

Dieses Register ist von einer wohl niemals erreichbaren Vollständigkeit weit entfernt, ebenso können Doppelnennungen (bei Namensvarianten oder verschiedenen Ortsangaben)
nicht prinzipiell ausgeschlossen werden! Eine Gewähr für die absolute Richtigkeit der aus Quellen unterschiedlichster Art gesammelten Angaben kann ich nicht übernehmen!
Die Einträge beginnen jeweils mit dem Namen in der normalen Form (Vorname + Familienname) und umgekehrt, fallweise ergänzt durch alternative Schreibweisen.
Es folgen – so vorhanden – weitere Angaben im Sinne einer eindeutigen Identifizierung (akademische Grade, Dienstränge, Ehrentitel, Mitgliedschaften, Arbeits-
bzw. Bürogemeinschaften, Firmen), danach die „Wirkungsorte“, als nächstes Jahresangaben, die bei fehlenden Lebensdaten eine zeitliche Einordnung ermöglichen und sich
meist auf eine Erwähnung in zeitgenössischen Publikationen o. ä. beziehen. Als letztes sind in einigen Fällen Hinweisgeber, Weblinks bzw. Literaturfundstellen (ISBN oder Kurztitel) genannt.
Die Aufnahme von „Planer*innen“ aus benachbarten Berufsfeldern soll in erster Linie der Aufklärung von zweifelhaften Zuschreibungen und Begriffsverwirrungen in populären Quellen dienen.


zum vorigen Abschnitt: Hebbel – Heiken  ◄ ►  zum nächsten Abschnitt: Helbeck – Henze
Heil – Heitmeyer

 

Name   Ort Zeit Hinweise
Erich Heil Heil, Erich
Regierungsbaumeister a.D., AVB
Graudenz (Weichsel) [Grudziądz],
Einsiedel (Walchensee)
1914
1929
 
Gustav Heil Heil, Gustav
gefallen 1914/1915
Magdeburg 1914 ZdB15-005-25
Johannes Heil Heil, Johannes Frankfurt (Main) 1929  
Max Heil Heil, Max Duisburg 1929  
Peter Heil
[J. P. Heil]
Heil, Josef Peter [Josef Peter Heil / Peter Josef Heil]
Regierungsbaumeister a.D., Stadtbauinspektor
geb. 30.08.1873 Bodenheim
gest. 22.03.1946?
Aachen, Mainz, Wiesbaden,
Darmstadt, Recklinghausen,
(Hamburg-) Altona
   
Karl Heilbronner Heilbronner, Karl Stuttgart 1929  
Max Heilbronner Heilbronner, Max (Filmarchitekt) Berlin 1929  
Hermann Heilbrun Heilbrun, Hermann
Regierungsbaumeister a.D.
(in Büro „Heilbrun und Seiden“)
Berlin 1911  
Albert Heiler Heiler, Albert Mannheim 1929  
Friedrich Heiler Heiler, Friedrich (Gartenarchitekt) Kempten (Allgäu) 1927, 1929  
Wilhelm Heilers Heilers, Wilhelm
(in Büro „Drucks und Heilers“)
Essen 1914, 1916  
Wilhelm Heilig Heilig, Wilhelm
BDA
Berlin 1929, 1947  
Wilhelm Heilig Heilig, Wilhelm (Gartenarchitekt) Langen (Hessen) 1929  
Wilhelm Heiligenstedt Heiligenstedt, Wilhelm Berlin 1929  
Roman Heiligenthal Heiligenthal, Roman Friedrich
Dr.-Ing., Dr. rer. pol., Magistratsoberbaurat a.D., Prof., Ruhrl.AIV
geb. 17.10.1880 Bruchsal (?)
gest. 30.03.1951 Karlsruhe (?)
Essen, Berlin, Karlsruhe   OstdtBZ22-125
Josef Heilmaier Heilmaier, Josef
Dipl.-Ing., Oberlehrer, VAIpB
Buxtehude 1914  
Mathias Heilmaier Heilmaier, Mathias
Regierungsbaurat / Kreisbaurat a.D., Bay.AIV
Rosenheim 1914  
Heilmann & Littmann Die Bauunternehmung Heilmann & Littmann oHG / GmbH wird in
etlichen Fällen irrtümlich oder missverständlich als Architekturbüro,
Entwurfsverfasser bzw. Urheber für von ihr ausgeführte Bauten genannt.
Insbesondere bei Theaterbauten ist stattdessen öfters ihr langjähriger
Mitinhaber, der Architekt Max Littmann gemeint. Ob die 1927 durch
Fusion entstandene Heilmann & Littmann Bau- und Immobilien-AG
Bauten nach Entwurf des 1931 verstorbenen Max Littmann finanziert
oder ausgeführt hat, ist nicht geklärt.
     
Albert Heilmann Heilmann, Albert Max (Bauunternehmer, Immobilienunternehmer)
geb. 06.06.1886 München
gest. 20.12.1949 Berlin
München, Berlin    
Emil Heilmann Heilmann, Emil
BDA
Reichenbach (Vogtland) 1929  
Jacob Heilmann Heilmann, Jacob [Jakob] (Bauunternehmer, Immobilienunternehmer)
Geheimer Kommerzienrat, Bay.AIV
geb. 21.08.1846 Geiselbach (Unterfranken)
gest. 15.02.1927 München [Jakob Heilmann]
(in Bauunternehmung Heilmann & Littmann oHG / GmbH)
München    
Ludwig Heilmann Heilmann, Ludwig Darmstadt 1929  
Ludwig Heilmann Heilmann, Ludwig Bremen 1950  
Otto Heilmann Heilmann, Otto München 1929  
Carl Heim Heim, Carl [Karl] Franz
Baurat, Regierungsbaudirektor a.D.?, WVB, BDA
geb. 23.12.1859 Stuttgart
gest. 24.09.1944 Stuttgart
(1890-1893 in Büro „Heim und Hengerer“, 1902...1913 in Büro „Heim und Früh“)
Stuttgart   (ISBN 3-89850-964-8)
Georg Heim Heim, Georg
Bay.AIV
Nürnberg 1914 VDAI14
Ludwig Heim Heim, Johann Ludwig
Geheimer Hofbaurat, AVB, VBA, BDA
geb. 08.01.1844 / 08.10.1844 Salzungen
gest. 13.11.1917 Berlin
Berlin DBZ05-35-67 Th/B, Bd. 16 (1923), S. 279
Vollmer, Bd. 6 (1962), S. 36
(ISBN 3-350-00280-3)
(ISBN 3-87776-210-7)
Magdeb. Biogr. Lexikon
Paul Heim Heim, Paul
DWB, BDA
geb. 15.10.1879 Stuttgart
gest. 22.06.1963 Stuttgart
(1919...1929 in Büro „Heim und Wahlich“, um 1929 in Büro „Heim und Kempter“)
Breslau [Wrocław], Stuttgart AdrB-Brsl-41 AKL
Paul Heim Heim, Paul
Regierungsbaumeister (a.D.), Prof., Oberbaurat
geb. 1905 Stuttgart
gest. 1988 Stuttgart
Stuttgart   SAAI
Walter Heim Heim, Walter
BDA
Emden 1929  
Wilhelm Heim Heim, Wilhelm
BDA
Kleinlaufenburg (Baden) 1929  
Emanuel Heimann Heimann, Emanuel
VBA
geb. 1854/1855
gest. 25.11.1910 Neubabelsberg
Berlin, Neubabelsberg    
Friedrich Heimann Heimann, Friedrich Carl [Friedrich Carl Heimann]
Stadtbaurat, Geheimer Baurat, AIVf.Ndrh.+Westf., RIBA(korresp.)
geb. 14.02.1850 Köln
gest. 08.11.1921 Köln
Berlin,
Magdeburg, Hildesheim,
Köln
  AIVfNuW1910
Hagspiel2010-Reg
WP
Fritz Heimbach Heimbach, Fritz [Friedrich?]
Regierungsbaumeister
Bonn 1929  
Karl Heimbach Heimbach, Karl
Bay.AIV
München 1914, 1929  
Peter Heimbach Heimbach, Peter Essen 1916  
Peter Heimbach Heimbach, Peter
(in Bauunternehmung L. Schweitzer Nachf.)
Duisburg-Wanheim 1927, 1928  
Hans-Georg Heimel Heimel, Hans-Georg
Dipl.-Ing.
geb. 1927 Kassel
Darmstadt, Düsseldorf,
Frankfurt (Main),
Kronberg (Taunus)
   
Otto Heimerdinger Heimerdinger, Otto
Landbaumeister
Berlin 1875  
Sebastian Heimig Heimig, Sebastian
geb. 13.09.1874 Idienmühle bei Heimershein (Ahr)
Köln (?) 1950 (ISBN 3-7616-1147-1)
Rudolf Heimkamp Heimkamp, Rudolf
Landesbaurat
Düsseldorf 1929  
Felix Heimlich Heimlich, Felix Breslau [Wrocław] 1940 AdrB-Brsl-41
Carl Heimsch Heimsch, Carl Johann Jakob („Werkmeister“?)
geb. 10.03.1833 Stuttgart
gest. 27.10.1880 Stuttgart
Stuttgart   (ISBN 3-89850-964-8)
Georg Heimüller Heimüller, Georg (Bauunternehmer) (Hamm-) Heessen (Westfalen) 1938 AdrB-KrBeckum-38?
Hein Hein, ? (Baumeister) Breslau [Wrocław] 1868 AdrB-Brsl-68
Franz Hein Hein, Franz Würzburg 1929  
Gustav Hein Hein, Gustav Berlin 1929  
Heinrich Hein Hein, Heinrich
BDA
Worms 1929  
Otto Hein Hein, Otto Duisburg-Ruhrort 1911 AdrB-DU-11
Rudolf Heindl Heindl, Rudolf
Oberbaurat
geb. 18.08.1908
München 1932
(1968?)
Personalakte im
Bay. Hauptstaatsarchiv
August Heine Heine, August
Regierungsbaumeister
geb. um 1873? Lüchtringen?
? 1900  
Chr. Heine Heine, Chr. [Christian?]
geb. 1860?
Hannover 1929 Dr30?
Häschenschule?
Ed. Heine Heine, Ed.
(in Bauunternehmung Hiller & Kuhlmann?)
Essen 1909, 1910  
Friedrich Heine Heine, Friedrich
geb. 1860
Hannover?   Häschenschule
Gustav Heine Heine, Gustav
Prof.
geb. 08.05.1802 Dresden
gest. 08.01.1880 Dresden
Dresden   (ISBN 3-528-18696-8)

Sächsische Biografie
Gustav Heine Heine, Gustav
geb. 1843
gest. 1902
(auch in Büro „Heine und Hägemann“?)
Hannover   Häschenschule
Gustav Heine Heine, Gustav Adolf [Gustav Adolf Heine]
„Generalschätzer a.D.“, BDA
Bremen 1929, 1950  
Hermann Heine Heine, Hermann Dortmund 1901  
Paul Heine Heine, Paul
(in Büro „Brahm und Heine“)
Kassel 1911, 1914  
Kurt Heineck Heineck, Kurt [Curt]
Dipl.-Ing., Reichsbahnoberbaurat, AVB
Breslau [Wrocław],
Berlin
1914
1929
 
Heinekamp Heinekamp, ?
Landesbauinspektor, AIVDüsseldorf
Krefeld 1914  
Johannes Heineke Heineke, Johannes (Gartenarchitekt) Bremen 1929  
Eberhard von Heinemann von Heinemann, Eberhard
Dipl.-Ing.
geb. 03.09.1898 (Köln-) Deutz
gest. 30.04.1967 Braunschweig
(in Büro „von Heinemann und Lorf“?)
Dortmund   frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2011)
Ernst Heinemann Heinemann, Ernst
Regierungsbaumeister, AVB, Ostpr.AIV
(Vorstand beim staatl. Hochbauamt Königsberg III)
Königsberg (Ostpreußen) 1914  
Ernst Heinemann Heinemann, Ernst
Regierungsbaumeister
Hartenstein (Sachsen) 1929  
Hugo Heinemann Heinemann, Hugo
Stadtbaumeister a.D., BDA
geb. 01.03.1878 Braunschweig
(auch in Büro „Heinemann und Homel“)
Witten, Dortmund 1910, 1929  
Karl Heinemann Heinemann, Karl
Regierungsbaumeister
Worbis 1929  
Otto Heinemann Heinemann, Otto Berlin 1929  
P. Heinemann Heinemann, P.
Regierungsbaumeister
Breslau [Wrocław] 1929  
Willy Heinemann Heinemann, Willy [Wilhelm?]
Dr.-Ing.
Dresden, Berlin 1909, 1929  
Niels-Will Heinen Heinen, Niels-Will
geb. 07.07.1934
gest. 07.05.2002 Darmstadt-Eberstadt
Darmstadt    
Martin Heinichen Heinichen, Martin
BDA
geb. Pegau (Sachsen) (?)
Stuttgart
Berlin
1900/1901
1929
Matr-TH-S-00/01
Dr30
Emil Heinicke Heinicke, Emil (Innenarchitekt?)
(tätig in Emil Heinicke AG für Ladenausbau?)
Berlin 1908, 1928 RJ
Erich Heinicke Heinicke, Erich Margold1930
Dipl.-Ing., Regierungsbaumeister a.D., Magistratsbaurat
Danzig [Gdańsk],
Deutsch Krone (Westpreußen) [Wałcz],
Berlin, Kassel
1929 frdl. Hinweis von
Herrn O. Menges
Walter Heinicke Heinicke, Walter Düsseldorf, Berlin 1936 RJ
Carl Heinig Heinig, Carl (Maurermeister, Bauunternehmer) Rostock 1895, 1900  
Johann Traugott Heinig Heinig, Johann Traugott
geb. 06.05.1796 Göppersdorf bei Burgstädt
gest. 10.06.1841 Chemnitz
Dresden, München,
Meiningen, Chemnitz
  (ISBN 3-930846-22-5)

Sächsische Biografie
Ernst Heiniger Heiniger, Ernst
BDA
geb. 04.03.1883 Eriswyl (Kt. Bern)
Hamburg Dr30 1929 frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2013)
Xaver Heininger Heininger, Xaver München 1898 DL-M
Josef Heinisch Heinisch, Josef Wien XV. 1929  
Oscar Heinitz Heinitz [vereinzelt falsch: Heiniz], Oscar Wilhelm [Oskar]
Dipl.-Ing., Regierungsbaurat (i.R.), DWB
geb. 18.06.1890 Stuttgart [Oskar Heiniz] [Oskar Heinitz]
gest. 25.08.1988 Stuttgart
Stuttgart, Lehrte,
Herne (Westfalen),
Schwäbisch Hall
ZdB26-14-176
Dr30
frdl. Hinweis von Frau
M. R. Heinitz (2009)
Heinke Heinke, ? (Baumeister)
gest. vor 1941
Breslau [Wrocław]   AdrB-Brsl-41
Erwin Heinle Heinle, Erwin
Dipl.-Ing., Prof.
geb. 05.04.1917 Stuttgart
gest. 03.01.2002 St. Anton (Arlberg, Tirol)
(ab 1961/1962 in Büro „Heinle und Wischer“, ab 1969 „Heinle, Wischer und Partner“)
Stuttgart   NRW-Architekturdatenbank
Hans Heinlein Heinlein, Hans
BDA
Völklingen (Saar) 1930 Bg30-12-1076
Wilhelm Heinold Heinold, Karl Friedrich Wilhelm (Maurermeister, Bauunternehmer) Leipzig um 1873  
Adam Heinrich Heinrich, Adam Stolp (Pommern) [Słupsk] 1929  
Ernst Heinrich Heinrich, Ernst Berlin 1929  
Georg Heinrich Heinrich, Georg Leipzig 1914 ZdB15-083-545(EK-I)
Georg Heinrich Heinrich, Max Georg (Dresden-) Löbtau 1929  
Herbert Heinrich Heinrich, Herbert Bindow (Kr. Beeskow-Storkow) 1931 DBZ31-13/14-A16
Hubert Heinrich Heinrich, Hubert Berlin 1929  
Karl Heinrich Heinrich, Karl
Oberbaurat, Prof., Bay.AIV
geb. 05.03.1877
München 1914
(1955?)
Personalakte im
Bay. Hauptstaatsarchiv
Lothar Heinrich Heinrich, Lothar
Regierungsbaurat
geb. 02.04.1896
Annaberg (Erzgebirge) um 1939  
Matthäus Heinrich Heinrich, Matthäus Berlin (?) 1923  
Max Heinrich Heinrich, Max (Baumeister) Dresden-Löbtau 1897 frdl. Hinweis von
Frau S. Loos
Max Heinrich Heinrich, Max
BDA
Berlin 1924, 1929  
Arthur Heinrichs Heinrichs, Arthur
BDA
Hannover 1910?, 1929  
Georg Heinrichs Heinrichs, Georg
geb. 10.06.1926 Berlin
gest. 20.12.2020 Berlin
(1957-1967 in Büro „Heinrichs und Müller“?, ab 1974 in Büro „Georg Heinrichs + Partner“)
Berlin Pehnt1970 (ISBN 3-17-007149-1)
Karl Heinrichs Heinrichs, Karl
geb. um 1827 (Strasburg (Uckermark)?)
Hannover 1853 Hase-Schüler-Datenbank
Kurt Heinrichs Heinrichs, Kurt
Dipl.-Ing., Magistratsbaurat
Berlin 1929  
Waldemar Heinrichs Heinrichs, Waldemar Berlin 1929  
Jochen Heinrici Heinrici, Jochen (Gartenarchitekt) Mülheim (Ruhr) 1960 Essen1960
Robert Heinrici Heinrici, Robert Berlin 1929  
C. W. Heinsius Heinsius, C. W. Chemnitz 1925 Mosse25
Johannes Heinsius Heinsius, Johannes Max (Architekt / Baumeister) Radebeul,
Dresden WP
1902, 1911,
1910, 1924
(ISBN 978-3-86729-004-3)
Georg Heinsius von Mayenburg
[Georg von Mayenburg]
Heinsius von Mayenburg, Rudolf Georg Guido [vereinzelt falsch: Gregor]
[schon zeitgenössisch verkürzt zu Georg von Mayenburg, öfter falsch von Meyenburg,
NOTA: „Heinsius“ häufig irrtümlich als weiterer Vorname interpretiert!]

Prof., DrAV, BDA [Georg von Meyenburg] [Gregor von Mayenburg]
geb. 27.11.1870 Colditz (Sachsen)
gest. 17.04.1930 Dresden
(um 1900 in Büro „Lehnert und von Mayenburg“?)
Dresden    
Maximilian Heinsius von Mayenburg Heinsius von Mayenburg, Maximilian
Dipl.-Ing. (?)Max Heinsius von Mayenburg, Maximilian von Mayenburg]
geb. 1910
Dresden [Max von Mayenburg] 1939  
Ruth Heinsius von Mayenburg siehe → Mayenburg, Ruth      
A. Heintz Heintz, A. (Baumeister)
AIVBremen
Bremen 1914  
Wilhelm Heintz Heintz, Wilhelm (Garten- und Landschaftsarchitekt)
geb. 29.08.1888 Bonn
gest. 08.11.1966 Derneburg bei Hildesheim
Lübeck, Berlin,
Derneburg bei Hildesheim
  Wilhelm Heintz - Wolfburgs
grüner Vater (A. Keilmann)
C. Heintze Heintze, C. („Privatbaumeister“)
AVB
Breslau [Wrocław] 1914  
Friedrich Heintze Heintze, Friedrich
Regierungs- und Baurat (a.D.?)
Limerick (Irland) 1929  
Karl Heintzen Heintzen, Karl
geb. um 1843 Wildeshausen
Hannover 1865 Hase-Schüler-Datenbank
Wilhelm Heinz Heinz, Wilhelm
BDA
Nürnberg 1929 R29/30
Arthur Heinze Heinze, R. Arthur
Bauamtmann, Sächs.IAV
Döbeln 1914  
Eugen Heinze Heinze, Eugen
Stadtbaumeister (a.D.)
Breslau [Wrocław] 1940 AdrB-Brsl-41
Georg Heinze Heinze, Georg Magdeburg 1929  
Hermann Heinze Heinze, Hermann
BDA
geb. 1878 Hannover (?)
gest. 1930 Köthen (Anhalt) (?)
Berlin,
Köthen (Anhalt)
um 1901
1903
wikipedia
(teilweise unbelegt!)
Karl Heinze Heinze, Karl
Dipl.-Ing.
Mühldorf (Oberbayern) 1929  
Friedrich Heinzerling Heinzerling, Friedrich (Bauingenieur)
Dr., Prof. (em.), Geh. Regierungsrat, AIVAachen
geb. 15.12.1824 Groß-Busack (Oberhessen)
gest. 10.01.1906 Aachen
Darmstadt, Gießen, Aachen    
Josef Heinzle Heinzle, Josef Graz 1929  
Friedrich Heinzmann Heinzmann, Friedrich
BDA
Konstanz 1927, 1929  
Manfred Heiringhoff Heiringhoff, Manfred
(1973-1989 in Büro „Tippkemper und Heiringhoff“)
Oelde (Westfalen) 1970, 2011  
Hermann Heise Heise, Hermann Ferdinand Karl
Regierungs- und Baurat (i.R.), AVB, AIVHannover
geb. 11.09.1853 Eisleben
gest. 01.05.1925 Hannover
(Vorstand beim preuß. Hochbauamt Hannover I)
Tilsit (Ostpreußen) [Tilžė / Советск],
Hannover
ZdB25-24-300 Hase-Schüler-Datenbank
Walter Heise Heise, Walter
Dipl.-Ing., Bauamtmann, Sächs.IAV
Klotzsche bei Dresden 1914  
P. Heisel Heisel, P.
Distriktsbaumeister, Bay.AIV
Grünstadt (Pfalz) 1914  
Richard Heisig Heisig, Richard Breslau [Wrocław] 1927, 1940  
Wilhelm Heiß Heiß [Heiss], Wilhelm [Wilhelm Heiss] Darmstadt 1929  
Daniel Heister Heister, Daniel
BDA
Goslar 1929  
Heinrich Heister Heister, Heinrich (Maurermeister, Bauunternehmer) Siegburg 1862, 1867 (ISBN 3-7927-0320-3)
W. Heisterkamp Heisterkamp, W. Duisburg-Hamborn / Dinslaken (?) 1929  
Heitfeld Heitfeld, ?
(evtl. Mitarbeiter / Bauleiter im Büro „Moritz und Betten“ usw.?)
Essen (?) um 1923  
Franz Heitfeld Heitfeld, Franz Sondershausen 1929  
Hans Heitheker Heitheker, Hans Berlin 1929  
Albert Heitmann Heitmann, Albert
Oberlehrer, VAIpB
Höxter 1914  
Friedrich Heitmann
[Fritz Heitmann]
Heitmann, Friedrich Adalbert Eduard, gen. Fritz
Ostpr.AIV
geb. 27.10.1853 Ahlen (Westfalen)
gest. 13.08.1921 Königsberg (Ostpreußen)
Königsberg (Ostpreußen) 1886  
Friedrich Heitmann
[Friedrich W. Heitmann]
Heitmann, Friedrich W.
Prof., AIVHamburg
Hamburg 1914  
Hans Heitmann Heitmann, Hans
Regierungsbaumeister
Beuthen (Oberschlesien) [Bytom] 1929  
Heinrich Ferdinand Heitmann Heitmann, Heinrich Ferdinand
AIVHamburg, BDA
Hamburg 1914  
Johann Heitmann Heitmann, Johann Chemnitz 1938  
Wilhelm Heitmann Heitmann, Carl Johannes Wilhelm
Prof.
geb. 25.09.1888 Hamburg
gest. 16.07.1982 Hamburg
Hamburg Dr30 frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2013)
Heitmeyer Heitmeyer, ?
(Maurermeister, Zimmermeister, Bauunternehmer, Ziegeleibesitzer?)
Remscheid 1868  
Franz Heitmeyer sen. Heitmeyer, Franz (Bauunternehmer, Ziegeleibesitzer?) Remscheid 1901  
Franz Heitmeyer jun. Heitmeyer, Franz (Architekt, Bauunternehmer, Ziegeleibesitzer)
AIVDüsseldorf
(in Firma Gebr. Heitmeyer)
Köln?,
Remscheid (-Ueberfeld)
 
1903, 1914
 
Hermann Heitmeyer Heitmeyer, Hermann (Architekt, Bauunternehmer?, Ziegeleibesitzer)
AIVDüsseldorf
(in Firma Gebr. Heitmeyer)
Remscheid (-Ueberfeld) 1902, 1914  
Bitte beachten Sie die Erklärung zum Haftungsausschluss für Weblinks!

 

empfohlene Zitierweise:
<Vorname> <Name>“ im Abschnitt Heil – Heitmeyer, Historisches Architektenregister, Datenbank „archthek“ – http://www.kmkbuecholdt.de/historisches/personen/architekten_heil.htm (Stand vom 18.07.2022, abgerufen...)

 

Kontakt:
Ihre Ergänzungen, Berichtigungen, Hinweise oder Fragen mailen Sie bitte an: ub@kmkbuecholdt.de

 

zurück zum Anfang dieser Seite
zur Registerübersicht A-Z
zur allgemeinen Themenübersicht
Impressum


diese Seite online seit dem 15.11.2004, letzte Aktualisierung am 18.07.2022