Ulrich Bücholdt

Bauhistoriker, M.A. – dwb, GWWG, GBTG

www.archthek.de

Datenbank zur Bau- und Architekturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts für den deutschsprachigen Raum

 


Datenbank-Auszug
Historisches Architektenregister
(mit Baumeistern, Bauingenieuren, Zivilingenieuren, Garten- und Landschaftsarchitekten, Verkehrsplanern, Bauunternehmern u. a.)
alphabetisch

Dieses Register ist von einer wohl niemals erreichbaren Vollständigkeit weit entfernt, ebenso können Doppelnennungen (bei Namensvarianten oder verschiedenen Ortsangaben)
nicht prinzipiell ausgeschlossen werden! Eine Gewähr für die absolute Richtigkeit der aus Quellen unterschiedlichster Art gesammelten Angaben kann ich nicht übernehmen!
Die Einträge beginnen jeweils mit dem Namen in der normalen Form (Vorname + Familienname) und umgekehrt, fallweise ergänzt durch alternative Schreibweisen.
Es folgen – so vorhanden – weitere Angaben im Sinne einer eindeutigen Identifizierung (akademische Grade, Dienstränge, Ehrentitel, Mitgliedschaften, Arbeits-
bzw. Bürogemeinschaften, Firmen), danach die „Wirkungsorte“, als nächstes Jahresangaben, die bei fehlenden Lebensdaten eine zeitliche Einordnung ermöglichen und sich
meist auf eine Erwähnung in zeitgenössischen Publikationen o. ä. beziehen. Als letztes sind in einigen Fällen Hinweisgeber, Weblinks bzw. Literaturfundstellen (ISBN oder Kurztitel) genannt.
Die Aufnahme von „Planer*innen“ aus benachbarten Berufsfeldern soll in erster Linie der Aufklärung von zweifelhaften Zuschreibungen und Begriffsverwirrungen in populären Quellen dienen.


zum vorigen Abschnitt: Knaack – Knyrim  ◄ ►  zum nächsten Abschnitt: Koebel – Kötzle
Koban – Kockenberg

 

Name   Ort Zeit Hinweise
Georg Koban Koban, Georg Darmstadt 1929  
Richard Koban Koban, Richard (Baumeister)
geb. 1886 (?)
(Vorstandsmitglied im Deutschen Arbeitgeberverband)
Gleiwitz (Oberschlesien) [Gliwice] 1923, 1928  
Wilhelm Koban Koban, Wilhelm
BDA
geb. 02.10.1885 Mörfelden
gest. 14.05.1961 Darmstadt
Darmstadt WP Hessische Biografie
Karl Kobe Kobe, Karl
Dipl.-Ing.
geb. um 1887? Karlsruhe?
Karlsruhe 1910  
Adolf Kober Kober, Heinrich Hermann Adolf
Oberbaurat [Stadtoberbaurat?]
geb. 1874 Stuttgart
gest. 1939 Reutlingen
Reutlingen   (ISBN 3-927-22827-3)
Franz Kobinger Kobinger, Franz (Baumeister) München 1874 AdrB-M-74
Wilhelm Kobis Kobis, Wilhelm
Regierungsbaumeister
Magdeburg 1929  
Albert Koblinski Koblinski, Albert (Potsdam-) Neubabelsberg 1929  
Karl Koblischek Koblischek, Karl
Oberbaurat
Wien I. 1929  
Alexander Koblitz Koblitz, Alexander (Zivilingenieur?)
Dipl.-Ing.
(„Spezialbüro für modernen Schlachthof-Bau“)
Wien XVIII. 1928  
Bruno Kobrow Kobrow, Bruno
BdA
geb. 29.04.1911 (?)
Barth 1971  
Koch Koch, ? (Maurermeister, Bauunternehmer)
AIVHannover
Kassel 1856 AIV-H-1857
Koch Koch, ?
Intendantur- und Baurat, Geheimer Baurat
Hannover 1908  
Adolf Koch Koch, Gustav Adolf (Architekt, Grafiker, Autor)
Bauinspektor (?)
geb. 04.04.1845 Frankfurt (Main)
gest. 03.04.1904 (18.08.1904?) Frankfurt (Main)
Karlsruhe, Zürich, Wien, Graz,
Frankfurt (Main)
WP (18.08.) Th/B, Bd. 21 (1927), S. 65

Hessische Biografie
Adolf Koch Koch, Adolf
geb. 22.10.1885
Düsseldorf 1929 (ISBN 3-7616-1147-1)
Albert Koch Koch, Albert Krefeld 1929 Dr30
Alexander Koch Koch, Alexander
geb. 10.01.1848 Zürich
gest. 23.04.1911 London
(1871-1874 in Büro „Koch und Ernst“)
Berlin, Zürich, London   Th/B, Bd. 21 (1927), S. 65 f.
Alexander Koch Koch, Alexander (Wasserbau-Ingenieur)
Prof. (em.), Geheimer Baurat, Dr.-Ing. E.h., Staatsrat, Mittelrh.AIV
geb. 15.04.1852 Hüttengrund
gest. 28.06.1923 Bad Reichenhall
Stuttgart, Ulm, Darmstadt WP (ISBN 3-8062-1930-3)
Alexander Koch Der einflussreiche Verleger Alexander Koch (1860-1939) wird mehrfach
irrtümlich als Architekt bezeichnet – vermutlich zurückgehend auf seine
Mitgliedschaft im Mittelrheinischen AIV und die inhaltliche Ausrichtung
der von ihm verlegten Zeitschriften und Bücher. Koch war künstlerisch
und kaufmännisch, jedoch eindeutig nicht baufachlich ausgebildet.
Darmstadt    
Alfred Koch Koch, Alfred (Innenarchitekt, Kunstgewerbler)
geb. 13.01.1877 Schakuhnen (Ostpreußen) [Левобережное]
Könisgberg (Ostpreußen), Berlin,
Darmstadt, Stuttgart
1929 Th/B, Bd. 21 (1927), S. 66
Alfred Koch Koch, Alfred
AVB, BDA
geb. 21.02.1877 Giebichenstein bei Halle (Saale)
Berlin, Dresden,
Halle (Saale)
 
1914, 1931
Th/B, Bd. 21 (1927), S. 66
Anton Koch Koch, Anton (Gartenarchitekt) Bochum 1929 Dr30
Anton Koch Koch, Anton Mannheim 1929 Dr30
August Koch Koch, August Frankfurt (Main) 1929 Dr30
August Koch Koch, August (Bauunternehmer)
(Inhaber des Baugeschäfts Ludwig Riedlinger)
Darmstadt 1929 AdrB-DA-30
August Koch Koch, August (Architekt, Designer, Maler)
geb. 02.01.1873 Magdeburg
Magdeburg, Berlin,
Stuttgart
1929 Th/B, Bd. 21 (1927), S. 67
Carl Koch Baugeschäft Carl Koch Bottrop (Westfalen) 1938 AdrB-BOT-38
E. Koch Koch, E. Solingen-Foche 1929  
Eduard Koch Koch, Eduard (Bauingenieur)
Geheimer Oberbaurat (a.D.), AVB
geb. 28.02.1825 Koblenz
gest. 28.05.1876 Thale
Berlin   DBZ76-051-254ff
Eduard Koch Koch, Eduard
AVB, BDA
gefallen 07.02.1915
Stolp (Pommern) [Słupsk] 1913  
Ernst Koch Koch, Ernst Halle (Saale) 1929 Dr30
Eugen Koch Koch, Eugen
DWB
Jägerndorf (Mähr. Schlesien) [Krnov]? 1929 Dr30
Ewald Koch Koch, Ewald
Dipl.-Ing., Regierungsbaurat, AVB
Berlin 1914, 1929  
Franz Koch Koch, Franz
Oberbaurat, AVB
Frankfurt (Oder) 1929 Dr30
Franz Koch Koch, Franz Castrop-Rauxel 1928, 1935  
Friedrich Koch Koch, Friedrich Johann Eduard Karl
Baurat
geb. 28.09.1817 [Bad] Sülze
gest. 02.11.1894 Schwerin
[Bad] Doberan, Dargun,
Güstrow, Schwerin
  (ISBN 978-3-356-01405-1)
Friedrich August Koch Koch, Friedrich August Frankfurt (Main) 1929 Dr30
Gustav Koch Koch, Gustav Dietrich Louis
BDA
geb. 18.11.1892 Hamburg
gest. 13.06.1963 Hamburg
Hamburg Dr30 frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2010)
Gustav Koch Koch, Gustav Lyck (Ostpreußen) [Ełk] 1929 Dr30
Hans Koch Koch, Hans
BDA
Krefeld 1913, 1914  
Hans Koch Koch, Hans Mauer bei Wien 1929 Dr30
Heinrich Koch (sen.) Koch, Heinrich
Hofarchitekt
geb. 24.12.1781 Maikammer (Pfalz)
gest. 01.07.1861 Borostyánkő (Ungarn) [Borinka (Slowakei)]
Wien, Budapest?   Th/B, Bd. 21 (1927), S. 75
Heinrich Koch jun. Koch, Heinrich
geb. 17.09.1840 Wien
gest. 05/1889 Budapest
(auch in Büro „Koch und Skalnitzky“)
Wien, Berlin,
Budapest
  Th/B, Bd. 21 (1927), S. 75
Heinrich Koch Koch, Heinrich Frankfurt (Main) 1912  
Heinrich Koch Koch, Friedrich Karl Heinrich
Oberregierungsrat (?), Sächs.IAV
geb. 08.11.1873 Dresden
gest. 04.04.1945 Dresden
Dresden, Zwickau   Hauptstaatsarchiv Dresden

Sächsische Biografie
Hermann Koch Koch, Hermann Krefeld 1929 Dr30
Hinrich Anton Christian Koch Koch, Hinrich Anton Christian
Stadtbaumeister-Adjunkt
geb. 25.12.1758 Gadebusch (Mecklenburg)
gest. 29.05.1840 Hamburg
Hamburg   Th/B, Bd. 21 (1927), S. 76
Hugo Koch Koch, Hugo
geb. 1846 Aachen
gest. 1921 Krefeld
Krefeld   Dr30?
Hugo Koch Koch, Hugo
Geheimer Baurat, Prof. (em.), VBA
geb. 15.12.1843 Oppeln (Oberschlesien) [Opole]
gest. 14.02.1921 Berlin
(1869-1875 Mitarbeiter im Büro „Kyllmann und Heyden“)
Oppeln (Oberschlesien) [Opole],
Berlin
  Th/B, Bd. 21 (1927), S. 76 f.

(ISBN 3-350-00280-3)
Hugo Koch /
Hugo Koch-Nerchau
Koch, gen. Koch-Nerchau, Hugo K.
Dr.-Ing., Baurat (a.D.),
AIVHamburg, DWB, BDA
geb. 14.08.1883 Glauchau (Sachsen)
gest. 07.09.1964 Wiesbaden
Dresden, Hamburg, Leipzig,
Nerchau bei Leipzig
Promov-TUDD
Dr30
frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2012)

Sächsische Biografie
J. Koch Koch [Koche?], J.
BDA (?)
Essen 1909, 1910  
Johann Friedrich Koch Koch, Johann Friedrich
geb. 1859 Krefeld
gest. 1914 Krefeld
Krefeld    
Johannes Koch Koch, Johannes Wanne [Wanne-Eickel] 1929  
Joseph Koch Koch, Joseph
Bay.AIV, BDA
geb. 25.05.1873 München
gest. 03.11.1934 Regensburg
(1900-1904 in Büro „Hauberrisser und Koch“, auch in Baugeschäft Koch & Spiegel)
München, Regensburg   wikipedia
Julius Koch Koch, Julius Heidelberg 1894  
Karl Koch Koch, Karl
(stud./cand. arch.)
geb. Böblingen (?)
Stuttgart 1897/1898 Matr-TH-S-97/98
Karl Koch Koch, Karl
Stadtbaurat, AVB
Myslowitz (Oberschlesien) [Myslowice] 1914  
Karl Koch Koch, Karl
Baurat
Heidelberg 1929 Dr30
Karl Koch Koch, Karl
Studienrat
Berlin 1929 Dr30
Karl Koch Koch, Karl Stuttgart 1929 Dr30
Konrad Koch Koch, Konrad München 1929 Dr30
Ludwig Koch Koch, Ludwig Reinhold Wilhelm
geb. 11.06.1884 Halle (Saale)
gest. 08.05.1955 Hamburg
Hamburg   frdl. Hinweis von
Herrn H. Heeßel (2016)
Oskar Koch Koch, Oskar
geb. 18.08.1886 Halle (Saale)
gefallen 17.08.1914
Berlin    
Oswald Koch Koch, Oswald
Dipl.-Ing., Regierungsbaumeister a.D., Studienrat, AVB
Deutsch Krone (Westpreußen) [Wałcz],
Nienburg (Weser)
1914
1922, 1929
Dr30
Otto Koch Koch, Otto Stuttgart 1929 Dr30
Otto Koch Koch, Otto Köln 1929 Dr30
Otto Koch Koch, Otto
(in Büro „Höger und Koch“)
Hamburg 1950 (ISBN 3-7672-1337-0)
Paul Koch Koch, Paul
Stadtbaumeister, Mittelrh.AIV
Bingen 1907, 1914  
Paul Koch Koch, Paul Berlin-Oberschöneweide 1929 Dr30
Richard Koch Koch, Richard
BDA
Freiburg (Breisgau) 1906, 1929 Dr30
Richard Koch Koch, Richard (Zivilingenieur)
Regierungsbaumeister a.D., Bad.AIV
Karlsruhe 1914  
Richard Koch Koch, Richard Breslau [Wrocław] 1929 Dr30
Richard Koch Koch, Richard
BDA
Hannover 1913, 1929 Dr30
Rudolf Koch Koch, Rudolf
Regierungsbaumeister
(Berlin-) Charlottenburg 1902  
Rudolf Koch Koch, Rudolf
Stadtbaurat, Beigeordneter, AVB
(Wuppertal-) Elberfeld 1922, 1931 Dr30
VDAI31?
Rudolf Koch Koch, Rudolf (Gartenarchitekt) Hamburg 1929 Dr30
Stefan August Koch Koch, Stefan August
geb. 1856 Krefeld
gest. 1916
Krefeld    
Victor Koch Koch, Eugen Victor (Eisenbahn-Bauingenieur?)
Regierungsbaumeister / Baurat?
geb. 24.11.1843 Gut Marienhof bei Jels (Nordschleswig)
gest. 28.04.1886 Berlin
Hannover, Berlin   Hase-Schüler-Datenbank
Walter Koch Koch, Walter
Regierungsbaumeister
geb. um 1881? Krefeld?
Krefeld? 1908 ZdB08-099-657e
Walter Koch Koch, Walter Köln 1929 Dr30
Walther Koch Koch, Walther (Architekt, Grafiker, Kunstgewerbler)
geb. 1875 Hamburg
gest. 1915
(in Büro „Koch und Wiederanders“)
Davos (Kt. Graubünden)   INSA
Walther Gottfried Koch Koch, [Walter] Walther Gottfried
BDA
Stuttgart 1925, 1929 Dr30
Wilhelm Koch Koch, Wilhelm (Berlin-) Friedenau 1913  
Wilhelm Koch Koch, Wilhelm
Studienrat, Prof., VAIpB
(ab 1904 Dozent an der Baugewerkschule Nienburg)
Hannover / Nienburg (Weser) 1904, 1928  
Wilhelm Koch Koch, Wilhelm
Dipl.-Ing., AVB
Frankfurt (Main) 1914  
Wilhelm Koch Koch, Wilhelm Wien VII. 1929 Dr30
Walter Kochenrath Kochenrath, Walter
Dipl.-Ing., Oberlehrer, VAIpB
Frankfurt (Main) 1914  
Julius Kocher Kocher, Julius
BDA
Bönnigheim (Württemberg) 1929 Dr30
Klaus Kochhafen Kochhafen, Klaus
Dipl.-Ing., Ltd. Baudirektor i.R.
geb. 1935?
gest. 2014
Darmstadt, Hamburg, Würzburg    
Kurt Kochheim
[Kurt Kocheim?]
Kochheim [Kocheim?], Kurt
Dipl.-Ing., Regierungsbaumeister, AVB
Posen [Poznań],
Berlin
1914
1929
 
Klemens Kochs Kochs, Klemens [Clemens]
Regierungsbaumeister a.D., Stadtbaurat, AIVDüsseldorf
geb. um 1869? Trier?
Wesel 1903, 1914 Kanton
Herbert Kochta Kochta, Herbert
geb. 1932 Mährisch Ostrau [Ostrava]
Berlin, München 1969 Pehnt1970
Franz Kockelmann Kockelmann, Franz
Regierungsbauführer
Berlin 1929 Dr30
Kuno Kockenberg Kockenberg, Kuno Köln (?) 1930 (ISBN 3-7616-1147-1)
Bitte beachten Sie die Erklärung zum Haftungsausschluss für Weblinks!

 

empfohlene Zitierweise:
<Vorname> <Name>“ im Abschnitt Koban – Kockenberg, Historisches Architektenregister, Datenbank „archthek“ – http://www.kmkbuecholdt.de/historisches/personen/architekten_ko.htm (Stand vom 05.12.2022, abgerufen...)

 

Kontakt:
Ihre Ergänzungen, Berichtigungen, Hinweise oder Fragen mailen Sie bitte an: ub@kmkbuecholdt.de

 

zurück zum Anfang dieser Seite
zur Registerübersicht A-Z
zur allgemeinen Themenübersicht
Impressum


diese Seite online seit dem 16.11.2004, letzte Aktualisierung am 05.12.2022